interior: italien trifft skandinavien

interior: italien trifft skandinavien

Ich hätte ja nicht gedacht, dass das geht. Aber der italienische Architekt Marco Romanelli hat es in seinem Mailänder Apartement geschafft, italienischen und skandinavischen Style so zu mixen, dass es trotzdem harmonisch und nicht überladen wirkt.

Besonders schön zum Nachmachen finde ich die Idee mit der Italienkarte, die er in einzelne Teile zerschnitten und dann gerahmt an der Wand wieder zusammengesetzt hat. Das geht sicherlich auch mit anderen Bildern und Karten.

Photos by Vincent Leroux / Time Machine. Via marieclairemaison